Mittwoch, 14. Dezember 2016

In eigener Sache

Eure Meinung

Vor drei Jahren startete ich, voller Vorfreude und dennoch sehr aufgeregt mit Klassenkunst. Aus einer Laune heraus und weil ich davon überzeugt war, dass dieser Blog eine durchaus bereichernde und Freude bringende Sache sein würde. Ich behielt Recht und meine Erwartungen (sofern ich überhaupt welche hatte) wurden übertroffen!

Klassenkunst ist ein Lehrerblog. Der Schulalltag, Bastelarbeiten, Ideen für den Kunstunterricht und Unterrichtsmaterialien sind das Herz von Klassenkunst. Und das liebe ich, noch immer! Heute vielleicht sogar noch mehr als vor drei Jahren. 

Und dennoch gibt es da noch so viele andere Dinge, die geteilt werden möchten. Keiner von uns ist (zum Glück!) nicht NUR Schule. Die Schule ist ein Teil von uns Lehrern, aber jeder (die meisten) haben da noch einen anderen (schulfreien) Teil. 
So bauen wir derzeit beispielsweise gerade unser Haus in Deutschland um (und lassen umbauen). Wir verleihen manchen unserer alten Möbel neuen Pepp oder stellen unser handwerkliches Geschick (haha!) etwas auf die Probe. Und ganz ehrlich: wenn wir es können, dann können es die meisten anderen auch! :) 

Je mehr ich das tue, desto mehr stelle ich fest, dass es nicht viel braucht um Altem einen neuen Glanz zu geben, um etwas neu zu gestalten oder zu dekorieren. Manchmal braucht es vielleicht etwas Mut und Zeit. Aber das war es auch schon :). Letztlich stimmt es: Ideen muss man haben. Der Rest kommt dann von alleine. Irgendwie.

{Und ja, auch solche DIY- und Haus-Blogs gibt es bereits gaaaaanz häufig. Aber das soll egal sein. Jeder kann sich ja letztlich aussuchen was er liest und was nicht.}



Seit Längerem bin ich nun schon hin- und hergerissen und frage mich: haben auch solche Dinge Platz auf Klassenkunst? Dinge, die so gar nichts mit der Schule zu tun haben? Dinge aus dem Wohnzimmer, der DIY-Ecke Zuhause, der Küche oder dem ganzen Haus?
Ist es für euch als Leser sogar eine interessante Abwechslung? Oder gehört "alles andere" so gar nicht hier her?

Eure Meinung ist mir sehr wichtig, daher wäre es mir eine grosse Freude, wenn ihr mir eure persönliche Meinung mitteilen könntet. 

Herzlichen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

Kommentare:

  1. Oh ja! Das finde ich sehr interessant und auch sehr lesenswert! Ja, ich bin dafür! :-)
    Und wer es nicht lesen mag, muss ja nicht!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, also ich würde diese Dinge eher trennen. Sonst wird es auch unübersichtlich auf dem Blog. Vielleicht passt es eher zu Instagram?

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alessandra
    wohnst du jetzt in D oder in der Schweiz :-) ?
    Also ich freue mich auch sehr über andere Sachen in diesem Blog - nur Mut und frisch heraus damit!!!
    Herzliche Grüsse von einer Deutschen in der Schweiz
    Anne Mone

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog, deine Sache ... Wie du oben schreibst ...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Ich schaue (als fachfremd Kunst-Unterrichtende) immer wieder gerne hier rein und stöbere nach guten Ideen, die ich auch immer wieder finde. Ein großes Dankeschön dafür!
    Ich würde mich freuen, wenn ich hier auch noch "Nicht-Schulisches" entdecken und lesen könnte!

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, wenn es dir wichtig ist, sollten auch diese Themen Platz finden. Ich bin weniger kreativ begabt und freue mich immer wieder über Angregungen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde mich freuen, wenn du auch von solchen Arbeiten berichtest. Bei mir fehlt oft nur ein Anstoß, um auch mal was auszuprobieren.
    Du hast tolle Ideen.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alessandra!
    Haus-, Umgestaltungs- und sonstiges Blogs finde ich sehr interessant und würde mich freuen, wenn du Tipps weitergeben würdest. Was mich an den meisten dieser Blogs etwas stört, ist, dass alles immer so aus dem Ei gepellt ausschaut (wie im Katalog). Über eine etwas realistischere, gerne auch mal nicht so geleckte Umgebung würde ich mich freuen.
    Liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alessandra,

    zuerst mal danke für deinen Blog! Ich lese hier sehr gerne und lsse mich inspirieren! Ich würde es besser finden, wenn die Sachen getrennt wären. Gabi (Tigerklasse - den Blog gibt es leider nicht mehr :-( ) oder Arni haben z.B. auch 2 Blogs,dort lese bzw. habe ich auch sehr gerne gelesen.

    Liebe Grüße und hab noch eine schöne restliche Woche
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Allesandra,
    ich vote "ja" - auch andere Dinge aus der DIY-Ecke Zuhause, der Küche oder dem ganzen Haus würden mich interessieren :-)
    Liebe Grüße
    und danke, dass du deine Inspiration mit uns teilst.
    Kate

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auf jeden Fall dafür, auch schul-freie Ideen im Blog zu zeigen! Ich habe schon einige deiner Ideen als Anregung für eigene kreative Geschenke genutzt, zum Beispiel das tolle Baby-Survival-Paket!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alessandra,

    ich sage ganz laut "JA!", denn ich finde, der Schulalltag hat uns meist so fest im Griff, dass es doch auch voll spannend ist, andere Einblicke als nur die der Schule zu bekommen. Wir Leserinnen verdanken euch sooo viel, da fände ich es einfach nur klasse, euch etwas näher kennen zu lernen. Eben den Menschen hinter der Lehrerin. Mich würde es absolut interessieren :)!

    Liebe Grüße, viel Kraft und gutes Durchhalten für die letzten Tage!

    Jule

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    ich fände es schon nett, ab und zu auch außerschulische Dinge bei dir zu lesen. Ich lese gern in deinem Block und hol mir Anregungen, warum nicht mal eine Idee fürs Privatleben von dir "klauen".
    Vielen Dank für deine tollen Idee und Inspirationen.
    Liebe Grüße aus Bayern
    Lena

    AntwortenLöschen
  14. Für mich wäre das nicht interessant und würde mich eher stören, wnen ich nach Ideen für die Schule suchen. Aber es ist ja dein Blog und ich finde, wenn das doch dein Interesse ist, solltest du dich nicht davon abhalten lassen :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde es toll finden, wenn es auf deinem Blog auch mal andere Tipps, Ansichten bzw. Einsichten geben würde. DANKE, dass es Klassenkunst gibt! Ich wünsche dir eine wunderbare Weihnachtszeit.
    LG, alibert

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, ich liebe deinen Blog und deine Ideen und würde mich auch über DIY Ideen aus deinem Wohnzimmer freuen.
    Danke, dass du so viel mit uns teilst.:-)
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. Hi,

    ich fände es gut und wäre neugierig auf deine Ideen. Oft nutze ich deine Kunsttipps für meine Klasse und erfreue mich immer wieder daran.
    DANKE und JA
    Mira

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alessandra,
    ich mag deinen Blog sehr und finde deine Kunstideen immer besonders inspirierend:-) Für mich wäre es absolut kein Bruch (oder wie auch immer), wenn du auch deine anderen "Herzensthemen" teilst, wenn du dazu Lust hast. Sicher ja auch unter einer extra Rubrik - schlussendlich kann jeder Leser hier ja selbst entscheiden, ob er das auch lesen möchte... Ich empfinde es als Bereicherung - und JUHU zum Glück sind wir alle noch viel mehr als "nur" LehrerInnen... (hoffentlich;-)
    Liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen
  19. Ich stimme für "Ja!". :D Ich bin diesen Sommer schulbedingt umgezogen und bin noch fleißig dabei, meine Wohnung schick zu machen, deswegen sind für mich so Möbelinspirationen und DIY-Ideen eh ein aktuelles Thema. Also immer gerne her damit. :)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alessandra,
    was hier gut hinpasst und was nicht, das solltest du ganz alleine entscheiden und hier nach deinem eigenen Gefühl gestalten.
    Probiere es aus, auch etwas unschulisches zu zeigen und das hier so einzubinden, dass es für dich stimmig ist. Dann entwickelt sich ein Gefühl für das, was weiter wachsen kann oder auch wieder brachliegen wird. Manchmal sind es die Rückmeldungen, die motivieren oder auch das fehlende Interesse, was einen innehalten lässt, aber letztlich hast du über Jahre gezeigt, dass du einen liebevoll gestalteten Blog führst, der gerne gelesen wird und das wird auch so bleiben. Gar nicht so leicht, es genau so auszudrücken, wie ich es meine und so kann ich nur hoffen, dass ich dir Mut machen konnte, einfach deinen Weg zu gehen und wenn dir im Augenblick nach kleinen Schlenkern ist, die auch zuzulassen. Wenn dir morgen nicht mehr danach ist, dann fallen sie wieder weg....
    Dir für all das, was ihr im Augenblick gestaltet, ein kreatives Händchen,
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  21. Ich persönlich kann mir das gut vorstellen. Allerdings könnten andere, die nur auf Grundschulblogs.de sind, es befremdlich finden. Nicht dass du in einer Verkettung von Umstätten aus den Grundschulblogs raus fällst...
    Viele Grüße, Lotto-Fee

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Alessandra!
    Ich bin oft so begeistert von deinen super Ideen, ich würde die Umbauarbeiten als Bereicherung empfinden. LG Ulli

    AntwortenLöschen
  23. Hallo "(Klassen)Künstler",
    nun nehme ich endlich einmal die Gelegenheit wahr, dir für deine tollen Ideen und die wirklich guten Anleitungen von Herzen zu danken. Ganz vieles habe ich mir für später abgespeichert, da ich im Moment nicht viel Kunst unterrichte.
    Alle Achtung, dass du dir die Zeit nimmst, alles so liebevoll aufzubereiten.
    Mich würden auch Ideen interessieren, die nichts mit Schule zu tun haben, auch wenn ich befürchte, dass ich als Handwerksmuffel nicht so besonders viel praktisch umsetzen würde. Aber ich habe ja junge Kinder, die ihre ersten Wohnungen beziehen usw.
    Also, als Antwort auf deine Frage: Ja, sehr gerne!
    Ich wünsche dir ganz frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Auf alle Fälle JAAAAAAAA

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    ich fänd´s prima, denn es ist genau wie du sagst: Wir sind auch noch was anderes als Lehrer und müssen darauf achten, dass sich unser Beruf nicht zuuu sehr in unser "anderes" Leben hineinscheicht. Mach doch einfach ne Rubrik "Wohnen" oder so ähnlich, dann kann jeder selbst entscheiden, ob er /sie mitlesen mag oder nicht...
    Danke ganz herzlich für deine "schulischen" Ideen, deine anderen Ideen sind bestimmt nicht weniger toll :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Alessandra
    JA!
    Vielen Dank für deinen tollen Blog! Ich freue mich immer auf deine neuen Ideen und Anregungen für den Unterricht und habe auch schon einiges für meine Erst- und Zweitklässler genutzt.
    Auf deine Umgestaltungs-Ideen bin ich schon sehr gespannt :-D
    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen