Mittwoch, 20. September 2017

Zahlenmatten für Knete

Zahlenspass

Nein, man muss das Rad nun wirklich nicht neu erfinden. Ich erinnere mich daran, dass ich als Kind "Zahlenmatten" hatte, auf denen ich mit Knete Zahlen "schreiben" (wohl eher formen) konnte. Mir machte das viel Spass.


In der 1. Klasse müssen die Kleinen eine Menge Schreibübungen absolvieren. Daher finde ich es wichtig, die Übungseinheiten ansprechend und vielseitig zu gestalten.

Meine Kleinen lieben unsere Zahlenmatten. Die Zahlenmatten gibt es mit den Zahlen 0 bis 10 und auf jeder Matte ist jeweils drei Mal dieselbe Zahl in unterschiedlichen Grössen. Ausserdem schmückt "Milly" unsere Zahlenkatze jede Matte. 


Die Kinder formen die jeweilige Zahl aus Knete und legen sie auf die Zahlen. Die Vorlage hilft den Kindern dabei, die Zahl möglichst exakt zu formen. In Millys Zehnerfeld müssen entsprechend viele Knet-Kügelchen gelegt werden. 



Gerade in der heutigen Zeit, in der iPads und Computer immer bedeutender werden, erscheint es mir umso wichtiger die Sinne durch ganz einfache Dinge wie Knete anzuregen. Ausserdem ist es eine ideale Möglichkeit um die Motorik der Kinder spielerisch zu fördern. Manchmal glaube ich nämlich, dass gerade solche Dinge in den Hintergrund rutschen und an Bedeutung verlieren.


Da ihr auf Instagram nach der Vorlage der Zahlenmatte fragtet, möchte ich sie euch gerne zur Verfügung stellen. Holt euch die Zahlenmatte bis morgen Abend als FREEBIE.

Ich wünsche euch viel Freude damit!

PS: Ein kurzer Kommentar nach dem Download geht ganz fix und würde mich freuen! Besten Dank!


MerkenMerken

Kommentare:

  1. Ich habe zwar gerade keine 1. Klasse, aber die Idee ist sehr schön und auch toll umgesetzt. Die Zahlenmatte wird gleich für später abgespeichert. Danke :-)
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So mache ich das auch immer :). Man muss nur aufpassen, dass man am Ende noch weiss, was man so alles abgespeichert hat ;).
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  2. Super Idee ! Da werden sich meine Erstklässler freuen. Überhaupt kneten wir in letzter Zeit viel zu wenig ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wobei die grundsätzliche Idee nicht von mir ist ;).
      Das sehe ich auch so. Manchmal kommt es mir so vor, als ob solche Dinge immer mehr untergehen.

      Löschen
  3. Eine sehr nette Idee!
    DANKE (auch wenn ich die Zahlenmatten heuer nicht verwenden kann), alibert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie heisst es doch so schön: die nächste Klasse kommt bestimmt ;).

      Löschen
  4. Noch ein Gedanke: wir lernen ja die 4 nicht "geschlossen"(wie bei deinem Material), sondern offen. Weißt du was ich meine? Ich denke, das ist auch in Deutschland so, oder? LG, alibert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss was du meinst... Ich guck mal, was ich da machen kann!

      Löschen
  5. Viiiiiiiiiiiiiiiiielen lieben Dank für die Vorlage! Die kann ich grad so gut gebrauchen.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank! Ich unterrichte das erste Mal Mathe 1 und deine tollen Matten kommen gerade genau zum rechten Zeitpunkt! Ästhetisch äußerst ansprechend und sehr hilfreich! Werde ich gleich nächste Woche einsetzen!
    Noch eine Frage: Nutzt du die Matten in A4 (sollte ja eigentlich reichen??) oder A3?
    Lieben Gruß und danke nochmals :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch hervorragend!
      Herzlichen Dank für dein Kompliment.
      Ich habe mich für A4 entschieden und das reicht absolut. A3 ist dann vielleicht fast eine Spur zu gross.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  7. Das ist ja richtig �� Vielen, vielen Dank !!!!!
    LG Andrea aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea
      Das freut mich sehr!
      Liebe Grüsse aus der Schweiz
      Alessandra

      Löschen
  8. Liebe Alessandra,

    danke für die Anregung mit den vorgedruckten Zahlen. Ich lasse meine Schüler auch mit Knete die Zahlen legen, nur dass ich ihnen die Vorlage zur Verfügung stelle, darauf bin ich noch nicht gekommen.
    Der Denkanstoß ist Gold wert!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      So habe ich es zu Beginn auch gemacht. Nur waren die Zahlen dann zum Teil seeehr eigenartig und daher fand ich eine Hilfe ideal. Und prompt klappt es viiiel besser.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  9. Die Idee und die Umsetzung gefallen mir sehr gut! Zahlenmatten kannte ich bislang nicht, werde sie jetzt aber in meiner 1. Klasse einsetzen.
    Vielen Dank dafür! Viele Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
  10. Die Matten sind so schön, dass ich ab sofort auch Zahlen kneten lasse! :)
    Bis jetzt haben wir immer nur die Buchstaben geknetet, aber dieses Jahr habe ich so viele Ersties die noch spiegeln, dass das eine super zusätzliche Übung ist. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Ich bin gespannt, wie es bei deinen Ersties ankommt!
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  11. Liebe Alessandra,
    wie immer wunderschön. Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra
      Herzlichen Dank! Das ist lieb von dir!
      Sehr gern geschehen. Ich freue mich, wenn ihr die Vorlage nutzen könnt.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  12. Danke! Das ist wirklich eine schöne Idee!
    Gruß Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Ahhh die sind so toll <3
    aber leider lernen wir in der Schule die 4 in einer anderen Schreibweise :(
    Besteht die Möglichkeit, die auch zu bekommen? *liebschau*

    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva
      Ja, du bist nicht die Einzige, bei der das so ist ;). Haha... diese Unterschiede Schweiz - Deutschland. EINE Schrift wäre ja auch ausreichend ;).
      Ich schau mal, was ich machen kann.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  14. Hallo!
    Ich verwende auch so ähnliche Zahlenmatten. Finde deine Idee, Knet-Kügelchen ins Zehnerfeld zu legen, klasse! Hättest du die Zahlenmatten auch in der Grundschrift? Das wäre super!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalia
      Ich arbeite gerade daran. :) Kann aber noch nichts versprechen ;).

      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  15. Diese Zahlenmatten sind super! Vielen Dank!!!
    Sie kommen mir für meine Erstis gerade zur rechten Zeit.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria

      Das freut mich sehr! Viel Spass damit.

      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  16. Vielen Dank! Du hast immer so schöne Sachen! LG Gerda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alessandra,
    die Zahlenmatten sind total süß geworden. Besonders freut es mich, dass das Mengenbild nicht als Zehnerstange gestaltet ist, da ich mit meinen Ersties die Kühnelschen Zahlenbilder, bei uns MBB's genannt, verwende.
    Vielen lieben Dank dafür
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen
      Na dann freue ich mich besonders, dass das so wunderbar passt!
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  18. Tausend Dank für das tolle Material <3, ich freue mich darauf es in meiner Klasse für den Förderunterricht einzusetzen. Dein Blog dient für mich als große Inspirationsquelle, vielen Dank auch dafür. Liebe Grüße aus Südtirol :-)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alessandra!
    Vielen lieben Dank für diese geniale Idee. Freue mich schon, das Material bei meinen Erstklässlern einsetzen zu dürfen.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen