Dienstag, 5. April 2016

Vom Ei zum Huhn: Teil 2

Die Werkstatt

Wie ihr wisst, brüteten meine 2. Klässler und ich im letzten Jahr sieben Küken aus {Teil 1}. Unsere Küken waren DAS Thema überhaupt. Die Kinder und ich waren aufgeregt, gespannt und total begeistert.

Rund um das Thema Hühner stellte ich eine Werkstatt zusammen. Dabei erfand ich keine neue Werkstatt, sondern sammelte sie mir aus bestehenden Materialien zusammen {u.a. wählte ich Aufgaben aus dieser Sammlung}.

Die einzelnen Werkstatt-Blätter wurden jeweils in ein Heft geklebt. So gingen keine Blätter verloren oder verschwanden im Ordner. Das kleine Heft war als Erinnerung an dieses äusserst spannende Projekt gedacht. (Das Heft erstellte ich übrigens via Broschürendruck mit unserem Drucker).

Die Werkstatt behandelte die folgenden Themen:

  • Vom Ei zum Huhn - so entsteht ein Küken
  • Körperteile des Huhns
  • Ernährung
  • artgerechte Haltung
  • Augen auf beim Hühnerkauf
  • ausserdem beinhaltete die Werkstatt eine Bastelarbeit, ein Ausmalbild und eine Kurzgeschichte
Die Titelseite unseres Hühner-Heftes sah so aus:






Auf der ersten Seite befand sich der Übersichtsplan der Werkstatt. Sobald ein Werkstattposten fertig war, durfte das entsprechende Ei ausgemalt werden. Ich entschied mich bewusst für 21 Posten.


Auf der zweiten Seite klebte unser Küken-Countdown. Jeden Morgen um 8 Uhr malten wir ein weiteres Ei aus und fieberten dem Tag 21 immer mehr entgegen. Der Küken-Countdown hing übrigens auch an der Wandtafel. Er war eine Art Adventskalender und wurde in dieser Zeit zu unserem morgendlichen Ritual :). Tag 18 ist deshalb bunt umrandet, da wir die Eier ab dem 18. Tag nicht mehr drehen durften.


Und so (nur nicht übereinander gestapelt, sondern nebeneinander gestellt) sah unsere Werkstatt dann aus:


Nach 21 Tagen intensiver Vorbereitung war es dann endlich so weit.
Aber dazu nächstes Mal mehr.

Fortsetzung folgt!

Kommentare:

  1. ... ich bin so gespannt, wie es weiter geht! :) Eine wirklich grandiose Idee!

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Boa, deine Cliffhanger sind richtig fies! :-D
    Bin sehr gespannt, wie es weiter geht und freue mich sehr, über diesen detaillierten Einblick!
    Herzlichen Dank dafür!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus und ein super Thema :-) Es ist bestimmt sehr ergiebig.Ich bin auch gespannt, wie es weitergeht!

    LG Nicole

    P.S Ich freu mich immer neue Gruppenmitglieder in der Gruppe "Grundschullehrer" bei facebook.
    Schaut doch mal rein :-D

    AntwortenLöschen