Montag, 17. August 2015

Der 1. Schultag

Willkommen in der 1. Klasse

Heute startete ich mit 20 aufgeregten aber hoch motivierten 1. Klässlern in das neue Schuljahr. Der erste Schultag ist natürlich etwas sehr besonderes und glücklicherweise klappet alles wie geplant. Phew! Das Wetter spielte zu Beginn nicht ganz so mit wie erhofft, aber was soll's! Unsere Wunschballons liessen wir dann eben um 11 Uhr statt um 9.30 Uhr steigen. 


Um meine 1. Klässler in der Schule zu begrüssen, erstellte ich ein kleines Willkommensgeschenk. Fröhlich bunte Bleistifte mit einem Äffchen-Radiergummi. "Willkommen in der 1. Klasse". Den Radiergummi fand ich, wie könnte es auch anders sein, in einem dieser tollen Teacher Stores 

Die Idee dazu hatte ich, weil ich ähnliche Versionen als "Happy Birthday" Geschenke im Internet gefunden hatte {beispielsweise hier}. Mein geliebter Silhouette Cameo schnitt die bunten Kreise für mich aus. Die Vorlage erstellte ich übrigens auch direkt mit der Silhouette Software. 



Das Prinzip ist eigentlich einfach.

Lustige und passende Radiergummis finden:


Passende Etikette erstellen:


Etikette auf einen Bleistift kleben und hübsch präsentieren:


Meine stolzen 1. Klässler freuten sich jedenfalls sehr darüber.
Ob die Hausaufgaben auch gleich mit dem Glücksbringer-Stift erledigt wurden? ;)

Eine fantastische Woche für euch!

Kommentare:

  1. Oh, was für eine tolle Idee und wunderbare Umsetzung!
    Bin ganz verliebt in Luis - so ein knuffiger Kerl!
    Freut mich, dass du gut gestartet bist und wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinen Kleinen.
    Ich starte erst im September, aber dann gleich mit 27 Ersties...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :). Ja, ich bin auch ganz verliebt in Louis ;).
      Mit 27? WOW! Bist du alleine oder seid ihr zu zweit in einer Art Teamtaching? Das stelle ich mir seeeehr intensiv vor.
      Ich wünsche dir einen tollen Start! :)

      Löschen
  2. Liebe Alessandra,
    du hast wirklich tolle Ideen! :-) Ich stöbere immer wieder gerne in deinem Blog und lasse mich inspirieren....danke fürs Teilen!
    Was hast du denn inhaltlich in den allerersten Unterrichtsstunden mit den kleinen gemacht? Ich starte nämlich im September mit meinen Erstklässlern und bin schon fleißig am Planen und Ideen-sammeln ;-)
    Viele Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen