Donnerstag, 11. September 2014

Elternabend


Eine klasse Idee

Sie stammt nicht von mir und vielleicht kennt ihr sie schon. Ich meine, wer kennt das Zaubereinmaleins nicht? Hoffentlich keiner von euch :). Und wenn doch, sofort auf den Link klicken und stöbern. Ihr werdet begeistert sein! Als ich das Zaubereinmaleins zum ersten Mal entdeckte, war ich richtig berührt, beinahe gerührt, von der Liebe und Genialität, die in all den tollen Materialien von Susanne Schäfer steckt. 

Ich erlaube mir daher heute einen Post über einen anderen Post zu machen :).

Als ich gestern meinen "Lipe Eltern Brif" mit euch teilte fiel mir nämlich ein, dass ich an jenem Elternabend auch die Anlauttabelle von Susanne Schäfer zeigte.

Bildquelle: www.zaubereinmaleins.de / Susanne Schäfer
Susanne hat diese Anlauttabelle extra für den Elternabend erstellt, um den Eltern bewusst zu machen, wie komplex und anspruchsoll das Lernen für ihre Kinder ist. Dinge, die für uns mittlerweile logisch und einfach sind, sind für Kinder teilweise sehr schwierig zu verstehen. Manchmal haben sie ja noch nie zuvor etwas davon gehört. Ich finde es wichtig, sich das immer wieder bewusst zu machen. Und wie könnte das besser geschehen, als mit der obigen Idee. Den direkten Link findet ihr hier .

Wie ihr wisst, wohne ich in der Schweiz und bin nie in Deutschland zur Schule gegangen. Obwohl Mama und Papa ja aus Hannover stammen. Mein kleiner Cousin wird diesen Samstag (?!?) eingeschult. Ich war total erstaunt.. an einem Samstag? Das ist bei uns irgendwie anders. Wie ist das bei euch?

All jenen, die demnächst einen Elternabend halten werden, wünsche ich viel Glück!
Herzliche Grüsse


Kommentare:

  1. Samstag!?!
    Ich war dieses Jahr schon verweundert, dass man in einigen deutschen Bundesländern an einem Mittwoch Schulbeginn hatte. Aber Samstag...
    In Ö immer Montag.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja?! Dann findet die Einschulungsfeier statt.. Ich konnte das auch nicht so ganz glauben.
      Bei uns ist das immer am Montag nach den Sommerferien 30 Minuten nach Schulbeginn.

      Löschen
  2. Liebe Alessandra!

    Danke für die Erinnerung!
    Ich werde die Anlauttabelle gleich nächste Woche einsetzen.
    Bei uns beginnt die Schule nächsten Dienstag. (Bayern) Da kommen auch die Schulanfänger das erste Mal. (Nur etwas 30 Minuten später)
    Samstagsunterricht wurdfe vor 40 (?) Jahren abgeschafft.
    Gott sei Dank! ;-) LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne
      Super :).
      Vor 40 Jahren? Als ich in der 1. Klasse war musste ich samstags für 2 Lektionen in die Schule. :D

      Löschen
    2. Bei uns in Berlin findet die Einschulung immer am Sonnabend statt.
      Ganz feierlich werden die Schulanfänger in die Schule aufgenommen.
      Unsere Drittklässler führen vor den Schulanfängern und den Eltern ein
      tolles Programm ( ein Musical) auf. Anschließend gehen die Schulanfänger
      mit ihrer Lehrerin in ihren Klassenraum. Dort bleiben sie ungefähr 30 Minuten,
      Während dieser Zeit konnen die Eltern im extra aufgebauten Cafe bei Kaffee und Kuchen verweilen.

      Löschen
    3. Das klingt aber schön! Hmm... bei uns ist das nicht so feierlich..
      Da möchte man ja direkt auch ein Schulanfänger sein :).

      Löschen
  3. Huhu! :-)
    Sowohl in Bremen als auch in Niedersachsen findet die Einschulung auf einem Samstag statt. Der "normale" Unterricht beginnt für Klasse 2 aufwärts bereits den Donnerstag vorher. Und die Erstklässler haben dann ab dem Montag "richtigen" Unterricht.

    War bei meiner eigenen Einschulung so und wird bei meiner Nichte am kommenden Samstag auch so sein. ;)

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani
      Jetzt verstehe ich das! Bei uns ist das komplett anders und als ich Samstag hörte, konnte ich das nicht ganz verstehen.
      So können die Erstklässler die Schule mal "beschnuppern", haben dann noch einen Tag frei, bevor es dann richtig los geht.
      Ich wünsche deiner Nichte eine wunderschöne Einschulungsfeier!
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  4. Für mich als Lehrer endete die Samstagarbeit kurz nach der Wende in meinem ersten Dienstjahr. Die Einschulung allerdings findet nach wie vor am Samstag statt, in Berlin immer am Ende der ersten Schulwoche. Es gibt eine kleine Vorführung der Zweitklässler, dann gehts für ein paar Minuten zum ersten Mal in den Klassenraum und das war es dann schon.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke
      Ich finde es spannend zu lesen, wie unterschiedlich die Einschulung stattfindet. Und die Samstagsidee finde ich tatsächlich immer besser!
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  5. Hallo,

    ich hatte auch noch Samstagsunterricht im Gymnasium etwa 10 Jahre her. Ich war auch bei einer Einschulungsfeier am Samstag in Deutschland eingeladen. Ich fand sie sehr stimmungsvoll und würdig. UNd schön, dass alle frei haben und fast jeder teilnehmen kann.Schade, dass es bei uns in Österreich nicht so ist. LG MM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MM
      Stimmt! An einem Samstag können vermutlich alle Eltern, Tanten, Onkel und wer sonst noch dabei sein möchte, teilnehmen. Viel besser!

      Liebe Grüsse

      Löschen
  6. Bei uns (ich unterrichte an einer Schule in Ba-Wü) findet die Einschulung auch immer samstags statt, und zwar am Ende der ersten regulären Schulwoche. Die Erstklässler starten dann also erst in der zweiten Schulwoche richtig ins neue Schuljahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie
      Ich glaube, ich muss das bei uns auch mal einführen ;)). Erst fand ich es ja etwas komisch. Mittlerweile habe ich die Idee dahinter verstanden und finde sie super.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen