Sonntag, 8. Dezember 2013

Adventslicht 2.0

Advent, Advent das 2. Lichtlein brennt...

Wie versprochen folgt direkt im Anschluss der zweite Advents-Licht-Post. Hier also: Inspirierende Seidenpapier-Lichter für euch.


Das braucht ihr:

  • leere Einmachgläser ohne Deckel
  • weisses Seidenpapier
  • Acryllack
  • Glitzerstaub
  • Deko-Band
  • Tonpapier

Und so einfach geht's:

  • Das Seidenpapier in Stücke schneiden und mit Acryllack vorsichtig auf das Glas auftragen. Achtung: Knittergefahr!
  • Glitzerstaub über das Glas streuen.
  • Aus Tonpapier weihnachtliche / winterliche Motive ausschneiden. Wir haben uns für Schneemänner, Pinguine und Tannenbäume entschieden.
  • Sobald der Lack trocken ist, könnt ihr eure hübschen Motive aufkleben.
  • Das Deko-Band zwei Mal um das Glas wickeln und mit einer Schleife befestigen.
Und feeertig!



Einen guten Wochenstart wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich würde diese schönen Windlichter auch gerne mit meinen 1ern machen. Meinst du das funktioniert auch mit Kleister, statt mit Acryllack?
    Liebe Grüße und viiiiielen Dank für die wunderbaren Ideen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Kleister? Das ist eine spannende Idee. Ich weiss es leider nicht. Was ich aber schon gesehen habe sind Lichter mit Weissleim (Flüssigleim / Bastelkleber). Die hatten auch einen ganz interessanten Effekt. Kleister könnte funktionieren. Ich glaube, ich muss das mal ausprobieren ;).

      Liebe Grüsse!

      Löschen