Samstag, 26. Oktober 2013

Es geht herbstlich weiter!


Noch mehr Eulen im Herbst


In den letzten Tagen sammelten wir viele Kastanien, Zweige, Eicheln und Blätter. Bei diesem traumhaften Wetter machte das Sammeln richtig viel Spass! 

Tiere und Männchen aus Streichhölzern und Kastanien sind zwar niedlich, aber in diesem Jahr sollte es etwas anderes sein. Auf der Suche nach neuen Ideen stiess ich auf den wunderbaren Blog von Doro Kaiser und war von ihren Eulen *Eulalia* begeistert! Sofort machte ich mich daran diese aufgeweckten Kerlchen zu basteln. 


Die Eulenfamilie lässt sich leicht herstellen und ist ein echter Hingucker! Man muss sie einfach mögen! 

Ihr braucht:
  • ·      Kastanien
  • ·      Eichelhütchen
  • ·      Zweige (je interessanter geschwungen, desto besser wirken die Eulen)
  • ·      Stoff, Filz oder Moosgummi
  • ·      Buntpapier
  • ·      Filzstift
  • ·      Weissleim für Schnabel und Flügel
  • ·      Heissleim für Augen und Eulenkörper


Als Tipp: wenn ihr zuvor zwei Ringschrauben in die äusseren beiden Kastanien schraubt, kann man die Eulenfamilie beispielsweise ans Fenster hängen. 

Und so geht’s:
  • Striche oder Punkte in die Eichelhütchen ma
    len und mit Heissleim auf die Kastanien kleben.
  • Den Schnabel aus Buntpapier oder Stoff ausschneiden und direkt unter die beiden Augen kleben.
  • Flügel aus dem gewünschten Material ausschneiden und mit Weissleim links und rechts an die Kastanien kleben. 



Wenn alles getrocknet ist, Eulen mit Heissleim auf dem gewählten Ast festkleben.

Fertig ist die Eulenfamilie!





Unsere Eulenbande besteht aus mittlerweile 50 lustigen Eulen. Wir haben sie in unserem Flur aufgehängt, wo sie das schulische Treiben wunderbar beobachten können. Doro Kaiser hatte Recht! Einmal begonnen, wächst die Eulenschar ganz schnell! :)

Viel Spass beim Nachbasteln!




Kommentare:

  1. Mensch, wie toll! Das hast du mir deiner Klasse oll gemacht!!
    Und außerdem schau ich mir deinen Blog jetzt mal genauer an...gewiss finde ich hier viele Inspirationen.

    liebe grüße, ♥, doro

    AntwortenLöschen
  2. Yayyy :). Mein erster Kommentar! danke! ♥
    Ha, leider gibt es noch nicht zu viel zu sehen. Aber ich arbeite daran. Der Winter steht ja vor der Tür und dann gibt es wieder viiiiel zu machen :). Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alessandra,
    hast Du das Kleben mit dem Heißleim übernommen?

    Viele Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caroline
      Ja, das habe ich übernommen. Jedenfalls bei den meisten Kindern. Ein paar Kinder trauten sich und haben die Eulen selbst aufgeklebt. Mini-Heissleim-Pistolen eignen sich dann besonders gut.
      Liebe Grüsse

      Löschen