Samstag, 18. März 2017

Mengen zählen und legen

Farbenfroher Zahlen-Spass

Auch wenn meine Knirpse bereits 2. Klässler sind und diese Übung  nun wirklich nicht mehr benötigen (hach, sie werden ja so schnell gross) möchte ich heute eine Idee aus der 1. Klasse mit euch teilen. Ich hatte sie damals im Netz entdeckt und für unsere Klasse erstellt.


Mit diesen farbenfrohen Muffins übten wir damals das Legen und Zählen von Mengen im Zahlenraum bis 20. 

Die Kinder hatten jeweils viel Spass damit, was vermutlich daran lag, dass nun nicht immer nur Punkte auf einem Zahlenstrahl sonder eben Knöpfe auf Muffins gezählt und die Muffins dadurch hübsch verziert wurden. Wie heisst es doch so schön, das Auge isst lernt mit!

Das Prinzip ist einfach: auf jedem der bunten Muffins steht eine Zahl von 1 bis 20. Das Topping des Muffins ist weiss und muss dekoriert werden. Wir nahmen dazu bunte Knöpfe. Die Knöpfe sind folglich die Muffin-Streusel. 
Die Zahl auf dem Muffin bestimmt die Anzahl Knöpfe, die auf den Muffin gelegt werden müssen.





Neben dem Legen und Zählen von Mengen, können die Muffins auch zum Rechnen von einfachen Plus- und Minusaufgaben eingesetzt werden.

Falls ihr an meiner Version der Muffin-Zahlmengen interessiert seid, könnt ihr sie in meinem TpT Store herunterladen. Die Vorlagen sind dort direkt einsatzbereit. Nur die Knöpfe, die müsst ihr aus eurem eigenen Vorrat holen ;).



Ich wünsch euch viel Freude damit und sende euch liebe aber verregnete Grüsse aus der Schweiz!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen