Mittwoch, 9. März 2016

Basteln zu Ostern

Ein Osterhasen-Hasen-Nest
Im letzten Jahr bastelte ich mit meiner Klasse ein etwas anderes Osternest. Die Idee entdeckte ich auf zahlreichen Seiten im Internet. 

Das Nest besteht aus einem Tontopf, der in den Wunschfarben bemalt wird. Die Hasenohren und die Zähne bastelten wir aus Papier, das Stupsnäschen besteht aus einem Mini-Pom-Pom. Ostergras und ein paar Süssigkeiten komplettieren das Osterhasen-Hasen-Nest :). 

Die Süssigkeiten wurden natürlich vom Osterhasen ;) gebracht und die Nester wurden, wie es sich eben gehört, gut versteckt. Die Kinder hatten viel Spass beim Suchen und freuten sich über die kleine Überraschung. 

Heute möchte ich die Osterhasen-Hasen-Nester in Form von Fotos sprechen lassen. Sind sie nicht süss?












 Viel Freude beim Last-Minute-Nachbasteln!

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Kommentare:

  1. �� Oh wie süß! Vielen Dank für die Idee!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Der Dalmatinerhase ist ja richtig stylisch 😊 Mit welchen Farben wurden sie bemalt? Irgendwie fehlt mir immer die Zeit für solche Aktionen... Liebe Grüße.Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist lustig! :)
      Wir haben die Töpfe mit Plakatfarbe bemalt. Teilweise wurden zwei Schichten benötigt. Acrylfarbe würde sich ebenfalls sehr gut (vielleicht sogar fast besser) eignen.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  3. Eure Blumentopf-Osterhasen sehen super aus.
    Das ist eine richtig tolle Idee!
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! Was für Farbe hast du zum Bemalen benutzt? Viele Grüße von Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura
      Wir verwendeten Plakatfarbe (von Caran d'Ache). Acrylfarbe eignet sich auch sehr gut. Manchmal benötigten wir nämlich zwei Schichten Plakatfarbe.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
  5. Hallo Alessandra,
    danke für die tolle Idee, werde sie auf jeden Fall nachbasteln! Mit welchem Kleber hast du die Ohren festgeklebt?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi
      Mit Bastelkleber (Weissleim). Pritt eignet sich nicht so gut, Bastelkleber hingegen wunderbar. Bei manchen Kindern klebten wir noch Klebestreifen (von innen) über die Ohren. Dann handelt sie ganz bestimmt. Die Nasen klebte ich dafür mit Heissleim fest. Die Pom Poms sind für den Bastekleber zu schwer.
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Rückmeldung!
      LG Susi

      Löschen
  6. Wie zauberhaft!!!
    Vielen Dank für diese tolle Idee, liebe Alessandra!
    Wie groß ist denn der Durchmesser der Töpfchen?
    Liebe Grüße,
    mala

    AntwortenLöschen