Dienstag, 27. Oktober 2015

Geburtstafel DIY: Dino

Hallo Baby!

Erneut haben wir an einem Wochenende den Werkraum in Beschlag genommen und eine 1.20 m grosse Geburtstafel ausgesägt. Irgendwie kam es dazu, dass wir in unserem Freundeskreis für diese Tafeln zuständig sind. Dieses Mal: ein Dino. {siehe hier: Geburtstafel Löwe)
Vermutlich sieht es etwas eigenartig aus, wie wir zu zweit verzweifelt versuchen diese grosse Tafel mit einer Dekupiersäge (!) zuzusägen. Aber es hat geklappt! Das Motiv habe ich so im Internet entdeckt und abgezeichnet. Einzig die Farben wählte ich etwas anders. 

Daher hier: Herzlich willkommen kleiner Mann!

Schritt 1: Aussägen


Schritt 2: Anmalen


Schritt 3: Sich freuen und stolz sein!



Herzig, oder?

Liebe Grüsse an euch alle!

Kommentare:

  1. Hallo Alessandra,

    hat jedes Kind seine eigene Geburtstagstafel?

    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Sooooooo knuffig!!!!!!!!!!
    :-)))
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, wer richtig lesen kann, der ist ganz klar im Vorteil! :-D

    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen