Freitag, 2. Oktober 2015

Ergänzung: Namensbilder

Wie gross?

Ich wurde vermehrt gefragt, ob es sich bei den Namensbildern  um das Format A4 oder doch das die Grösse A3 handelt.
Ich wählte die Vorlage in der Grösse A3. Die Namen schrieb ich jeweils vor. Für A3 entschied ich mich, weil die Namensbilder bei uns im Schuhausgang hängen. Eine Nummer kleiner würden die Kunstwerke dann etwas klein scheinen. Ausserdem ist die grössere Variante für die Kinder einfacher und sauberer zu bearbeiten.

Liebe Grüsse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen