Sonntag, 8. Februar 2015

Hand in Hand durchs Jahr: Februar


Fasching! Als Indianer...

... könnte man sich verkleiden. Bei uns ist die Fasnacht eine grosse Sache und daher passt das Februar-Kalender-Bild zu genau diesem Motto. In diesem Jahr machen wir am Fasnachtsumzug mit. Nicht als Indianer.. dazu aber ein anderes Mal mehr.
Dennoch ziert ein niedlicher Indianer oder eine hübsche Indianerin den Februar. Einfach, weil ich die Idee so niedlich fand als ich sie sah :).



Und so einfach geht's:

Vier Finger mit Farben nach Wahl bemalen. Sie werden die Federn des Indianers darstellenAchtung: der Daumen wird nicht angemalt. Für die Haut des Indianers mischten wir die Farbe Braun mit etwas Weiss. 
Die bemalte Hand vorsichtig auf das Papier drücken und trocknen lassen. Wichtig ist, dass ihr schnell genug arbeitet. Die Farbe trocknet rasch ein und der Abdruck wird dann einfach nicht so schön.



Sobald die Farbe trocken ist, können die Federn verziert und das Gesicht gemalt / geschminkt werden.
Dazu verwendeten wir dünne Filz- und Buntstifte. Natürlich ginge das auch mit einem Pinsel, das ist aber viel schwieriger.

Und so bunt sieht das bei uns aus:







Damit verabschiede ich mich in den Sonntagabend und melde mich schon bald mit unserem Fasnachtskostüm zurück!

Herzliche Grüsse aus der Schweiz


1 Kommentar:

  1. .. das ist eine soo schönen Idee mit dem "Hand-in-Hand" Kalender und ich habe bereits die ersten Ideen mit der Klasse nachgemacht.
    Jetzt warte ich gespannt auf den März :-)
    Einen lieben Gruß und DANKE,
    Slo

    AntwortenLöschen