Donnerstag, 17. Juli 2014

Teachers Pay Teachers 2.0

Das AMERIKANISCHE Experiment

Meine "BALL"d-Idee fand grossen Anklang, mein Hochladen bei TpT teilweise nicht. Für alle die, die TpT nicht kennen, verweise ich gerne auf diesen älteren Post hier. 
Bei TeachersPayTeachers muss man sich zwar anmelden, die Anmeldung ist jedoch komplett kostenlos. Wer keine Newsletters erhalten will, erhält auch keine. 


Hier könnt ihr euch direkt kostenlos anmelden. Und wie ihr seht: ausser einer E-Mailadresse und einer Location müsst ihr nichts angeben.
Ich sehe TpT in Zusammenhang mit Klassenkunst als Experiment. Der Vorteil: alle Materialien sind auf einem Blick sichtbar und ich umgehe die Dropbox. Besucht doch mal meinen kleinen Store. Das Sortiment wird nach und nach erweitert.
 Daher: lassen wir uns doch auf das Experiment ein. Und wenn es dann wirklich nichts ist,  ändere ich mein Vorhaben :).

Kommentare:

  1. Liebe Alessandra,
    ich habe mich schon seit einiger Zeit bei TpT angemeldet und kann auch nur jedem Lehrer / jeder Lehrerin raten, sich da anzumelden. Alleine, was man bzw. frau da an Cliparts umsonst (also for free) bekommt, ist der reine Wahnsinn! Auch viele andere kostenlose Unterrichtsmaterialien sind zwar auf englisch, geben einem aber Ideen, wie man manche Sachen im Unterricht umsetzen könnte. Man muss also nur die Sachen auf deutsch übersetzen und ähnlich gestalten. Und dann gibt es dort ab und zu Sales, wo man Cliparts von nahmhaften Künstlern günstiger kaufen kann.
    Also traut euch und meldet euch an....
    LG
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Wenn ich bei ROT etwas kaufe, fallen dann Gebühren an? Zum Beispiel bei der Kreditkarte?
    Wäre toll, wenn mir das jemand beantworten könnte :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Du kannst via Paypal bezahlen. Und dann fallen glaube ich keine Gebühren an... Jedenfalls hätte ich das nie bemerkt.

      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. Es sollte TPT heißen. Blöde Autokorrektur :/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir heute bei TPT deine Willkommen-Stifte heruntergeladen - vielen Dank dafür!
    Nun wollte ich dir naürlich eine gute Bewertung geben, aber ich bin mir nicht ganz sicher, was gut ist: Ich würde spontan raten, dass A das Beste ist und F das Schlechteste. Ist das richtig? Nicht, dass ich dir aus Versehen eine ganz schlechte Bewertung gebe?
    Viele liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin
      Herzlichen Dank! Das ist sehr lieb von dir!
      Genau :). A ist das Beste, F das Schlechteste.

      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen