Mittwoch, 16. April 2014

iPad Regeln


Immer diese Regeln!

Ja, ich weiss. Es gibt soo viele Regeln, an die man sich halten muss. Da stellt sich die Frage: brauchen wir denn wirklich noch mehr Regeln? In diesem Fall habe ich mich dazu entschieden: Ja, wir brauchen noch mehr Regeln. 
Wie ihr wisst, haben wir seit gestern iPads in unserem Klassenzimmer. {Juhuuui!} Und sobald die iPads zum Einsatz kommen, benötigen wir iPad-Regeln. Die Dinger sind schliesslich doch nicht ganz günstig. Ausserdem wird der Hype, zumindest am Anfang, gross sein. Da müssen Abläufe klar strukturiert und Regeln bekannt sein.


Bildmaterial: Srappin Doodles
Jedenfalls arbeite ich nun an den iPad-Regeln. Folgende Regeln habe ich mir überlegt:

  • Deine Hände sind sauber.
  • Trage das iPad mit beiden Händen.
  • Arbeite erst, wenn du sitzt.
  • Warte bist du dran bist.
  • Öffne keine anderen Apps.
Es sollen nicht zu viele Regeln werden. Gibt es aber dennoch eine Regel, die ihr wichtig findet? Oder die ihr umformulieren würdet?
Die Regeln werden, sobald sie fertig sind, in meinem TpT-Store zur Verfügung stehen.

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag!


Kommentare:

  1. Hallo Alessandra, ich finde auch, das es bei einem iPad Regeln benötigt. Die Regel "öffne keine anderen Apps" kannst du aber auch weglassen. Es gibt beim iPad den geführten Zugriff, der mit einem Code aktiviert wird. So hast du es einfacher und die Schüler nicht zuviele Regeln. Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe seit ungefähr drei Monaten Laptops in der Klasse, für 18 Kinder 6 Stück. Ich habe an der Wand eine Liste hängen, auf der die Laptops mit Nummern markiert sind und nur drei Kinder an einem arbeiten. So finden sie ihre Dokumente immer schnell wieder .... Das geht super. Ansonsten tendiere ich dazu, mit den Kindern erst über den sachgemäßen Gebrauch zu sprechen. Bisher haben wir nur über den Umgang gesprochen und die werden penibel eingehalten .... Die Dinger üben doch einen großen Reiz aus und die Mäuse wollen sich das nicht "verspielen".Ansonsten habe ich noch ein Kind, der trotz seiner 7 Jahre sehr fit ist und unser "Laptop"-Experte ist. Er ist der erste Ansprechpartner beim Speichern, Öffnen,, usw.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Der Post ist zwar schon etwas älter, für mich ist er aber gerade sehr aktuell, da ich auch demnächst iPads in meiner Klasse einführen möchte ;)
    Dabei wären iPad Regeln natürlich sehr hilfreich.
    Wo sind denn diese nun genau zu finden?
    Ganz liebe Grüße!
    Hannah

    AntwortenLöschen