Freitag, 21. Februar 2014

Süsse Windelbabies


Mal etwas ganz anderes...

... soll es heute sein. Etwas, das so gar nichts mit der Schule zu tun hat. Aber immerhin mit Basteln. 

Kürzlich war ich auf einer Babyparty. Natürlich gehört es sich, der Bald-Mama auch ein hübsches Geschenk mitzubringen. Einfach "nur" ein Outfit fürs Baby sollte es nicht sein. Und naja, Windeltorten kennt ja nun wirklich auch schon jeder. Ich stiess also auf "meine" Windelbabies und weil die Begeisterung (meine eigene übrigens auch) so gross war, muss ich einfach darüber schreiben.


Für diese niedlichen Windelbabies braucht ihr:

  • Windeln ;)
  • Söckchen
  • Dreieckstücher oder Waschlappen
  • Bänder oder Schnur
  • Stecknadeln
Und so kinderleicht geht's:

Zwei Windeln zusammenrollen und festbinden. Ein Söckchen über die Windel stülpen und im oberen Drittel eine Schleife machen. Die Schleife dient lediglich der Optik.



Das Dreieckstuch um die Windel wickeln und mit Stecknadeln feststecken. Dieser Teil bereitete mir grosse Schwierigkeiten. Da das Ergebnis dann nicht wie erhofft aussah, stülpte ich einfach ein weiteres Söckchen darüber. 



Statt der Dreieckstücher könnte man sicherlich Waschlappen verwenden. Vermutlich wäre das  sogar viel einfacher. Babyhandschuhe und Söckchen alleine funktionieren auch ganz wunderbar.


So, nun noch Augen aufmalen oder aufkleben und das erste Windelbaby ist fertig! Das Ganze wird nun sooft wiederholt, bis die Babyschar komplett ist. 
In ein hübsches Körbchen legen und fertig ist das etwas andere Geburtstagsgeschenk für Bald- oder Neu-Mamas!


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüsse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen