Sonntag, 10. November 2013

Tannenbaum aus Händen

Oh Tannenbaum... heute mal anders!

Die Temperaturen werden kühler. Die ersten Winterstiefel und Wollmützen sind auf den Strassen zu sehen. Obwohl es immer noch Herbst ist, klopft er schon hörbar an: der Winter. Und mit ihm die Vorweihnachtszeit. Also heissen wir den Winter doch willkommen. Jedenfalls für heute!
Vielleicht seid Ihr nämlich noch auf der Suche nach winterlichen Ritualen, Geschichten oder Bastelarbeiten? Wenn ja, dann habe ich hier eine tolle Bastelidee für Euch: 
Unseren Klassen-Familien-Tannenbaum!

Nach den Füssen sind heute die Hände dran :).



Und so wird's gemacht:

  • Aus einem stabilen Karton ein Dreieck in der gewünschten Grösse zuschneiden. Ich empfehle den Klassen-Familien-Tannenbaum schön gross werden zu lassen. Schliesslich sollte man das Prachtstück auch von Weitem sehen. :)

  • Nun werden Hände gesammelt. Jedes Kind musste Zuhause mindestens zehn Papier-Hände anfertigen. Dabei lud ich sie ein, auch die Hände von ihren Mamas, Papas, Omas, Opas und Geschwistern auf das grüne Papier zu übertragen und auszuschneiden. Dadurch wird aus dem Klassen-Tannenbaum nämlich ein Klassen-Familien-Tannenbaum.



  • Nach und nach wurden die Hände von den Knirpsen aufgeklebt. Wichtig: die Hände sollten möglichst eng und nah an- und übereinander geklebt werden. So wird der Klassen-Familien-Tannenbaum fülliger und sieht besser aus.

Und wie es sich für einen Weihnachtsbaum gehört. Bekam auch unser Tannenbaum eine Spitze. Bestehend aus einem leuchtenden Weihnachtsstern.

Wir klebten unseren wundervollen Baum anschliessend an unsere Klassenzimmertür. Er bereitete uns und anderen viel Freude und ich bin noch immer stolz auf unser Gemeinschaftswerk!





Kommentare:

  1. maaa die idee ist ja voll lieb. schon in kopf gespeichert...wird diese oder nächste woche schon gemacht!
    Danke
    lg stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Idee! Wir haben mit der Bastelarbeit heute begonnen :-) Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Wir haben ihn dieses Jahr (spontan) tatsächlich auch noch einmal gebastelt. Für die Kinder war er natürlich neu und sie waren tooootal begeistert.
      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. Da wir gerade diese Woche das "T" lernen, passt die Tanne super zu uns. Unsere Klassengemeinschaft auch noch mehr wachsen, da kommt deine Idee gerade wie gerufen etwas gemeinsam zu erschaffen! Und dann können wir die Tanne für die Adventszeit auch noch weihnachtlich dekoriere. Ich bin begeistert.Danke!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Ist das Tonpapier oder Tonkarton?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Das ist Tonpapier. Tonkarton ginge aber vermutlich auch.

      Löschen